Thomas Efer M.Sc.


geboren

1986 in Leipzig

Arbeit

seit Mai 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter
an der Universität Leipzig

Ausbildung

Studium

Oktober 2008
bis April 2011
Universität Leipzig
Informatik
Master of Science, Note 1,5

Studium

September 2004
bis August 2008
Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Telekommunikationsinformatik
Diplom (FH), Note 1,5

Schulausbildung

August 1996
bis Juli 2004
Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig
vertieft mathematisch-naturwissenschaftliches Profil
Abitur, Note 1,9

Praktika

Praktikumssemester

März bis August 2007

Werkstudent

bis August 2008
DREFA Media Service GmbH
(Servicedienstleister für Medien- und Telekommunikationsunternehmen)
Schwerpunkte: Migration von Softwarekomponenten nach .NET, Erstellung von Frameworkfunktionalität für Druck und Reporting

Andere Tätigkeiten

SHK

Mai 2009
bis April 2011
Topic Maps Lab
Softwareentwicklung (Topic Maps, Webcrawling, Datenintegration, Sprachverarbeitung)

SHK

April 2009
Abteilung Datenbanken
Softwareentwicklung (CSV-Datenintegration)

SHK

März 2006 bis
Februar 2008
Institut für Telekommunikationsinformatik
Erstellung von Lehrmitteln,
Administration von Kommunikationsplattformen,
Vorbereitung und Durchführung von Kurzseminaren

Sprachkompetenzen

Deutsch

Muttersprache

Englisch

CEF Stufe C1: "Kompetente Sprachverwendung"

Französisch

CEF Stufe A1: "Elementare Sprachverwendung"

Hochschulkurse

2004 bis 2008: "Technical English", Note 1,0
2005 bis 2006: "Business English at the Advanced Level", Note 1,0
2009: "Academic English C1", Note 1,5

Sonstige Kompetenzen

IT-Profil

  • Programmierung in Skriptsprachen (Bash-Skripte, Perl)
  • Imperative Programmierung (C, Pascal, QBasic, DarkBasic)
  • Dialogorientierte Programmierung (Delphi, Visual Basic)
  • Objektorientierte Programmierung (C++, C#, Java)
  • Webprogrammierung (JavaScript/jQuery, PHP/CodeIgniter, Ruby/Rails)
  • Webdesign (Barrierefreiheit, CSS, HTML/XHTML, SVG)
  • Assembler-Programmierung von Mikrorechensystemen
  • Datenbankprogrammierung (MySQL, MSSQL, Oracle, SQLite, CouchDb)
  • Textsatz (LaTeX, Lout), Desktop-Publishing (Scribus, InDesign)
  • Maschinenlernen (Neuronale Netze, Genetische Algorithmen)
  • Druck- und Reportingtechnologien
  • Webdatenintegration (Information Retrieval, Entity Extraction)
  • Semantische Technologien (Semantic Web, Topic Maps)

Wettbewerbe

Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ (Physik)
  • Regionalausscheid 2004: Sonderpreis
  • Regionalausscheid 2003: 2. Platz und Sonderpreis

Hobbies

  • E-Gitarre
  • Fotografie und Digital Artwork

Führerschein

Klasse B

Galerie

Picasa Web Albums DeviantART

Artikel-Feeds

RSS-Feed Atom-Feed

Aufrufstatistik

1
47
540000

Werbung

Das Schwarze BRett im Internet: Kostenlose Kleinanzeigen von Studenten für Studenten!

17. Dezember 2017